Weitere Messen in der Corona-Zeit

Nachdem wir in Salvator mit den Messfeiern unter Corona-Bedingungen in Salvator begonnen hatten, fanden an diesem Wochenende in St. Katharina, St. Quirinus und Hl. Kreuz wieder Messen statt.


Aber nach wie vor gilt: Eine Anmeldung in einem Pfarrbüro ist erforderlich. Termin ist der letzte Arbeitstag vor der Messe um 12 Uhr.
Weitere Fotos von Bert Becker sehen Sie hier: Weitere Messen in der Corona-Zeit weiterlesen

Sitzung des Leitungsteams des Kath. Familienzentrums MauNieWei

Unsere Kindertagesstätten St. Quirinus und Salvator, St. Christophorus und Heilig Kreuz sind seit dem 13. März 2020 bis auf weiteres geschlossen. In dieser besonderen Corona-Zeit findet eine Notfallbetreuung statt.
Nach langem Hoffen und Bangen haben sich der Bund und die Länder für die Lockerungen in den Kindertagestätten und Tagespflege ausgesprochen. Der Plan für die schrittweise Wiedereröffnung liegt auf dem Tisch. Gerade hier bei uns in NRW sind wir Vorreiter für viele andere Bundesländer. Diese Entscheidung war sicher dringend notwendig, jedoch bringt sie auch viele weitere Fragen und auch Ängste mit sich. Dennoch freuen wir uns, dass es Schritt für Schritt vorwärts geht und wir mit der ersten Phase am 14. Mai starten. Schon zwei Wochen später, am 28. Mai, dürfen alle Vorschulkinder zurück in die Kindertagesstätte kommen. Natürlich unter den strengen hygienischen Auflagen.
Sitzung des Leitungsteams des Kath. Familienzentrums MauNieWei weiterlesen

1. öffentliche Hl. Messe in Zeiten der Corona-Pandemie

Den Anfang haben wir gemacht: Nach 8 Wochen wieder eine öffentliche Herilige Messe im Pfarrverband MauNieWei: Gott sei Dank!
Die Gläubigen haben Hunger nach der Eucharistiefeier. Das berührt einen sehr.
Die weiteren öffentlichen Heiligen Messen im Pfarrverband MauNieWei werden am 16. Mai um 18:15 Uhr und am 21. Mai (Christi Himmelfahrt) um 10 Uhr in der Salvator-Kirche unter den gegebenen Umständen der Corona-Pandemie gefeiert werden. Dafür ist eine Anmeldung unter Angabe des Namens und Adresse per Telefon, Fax oder Email im Pfarrbüro unbedingt nötig. Es gibt 37 Plätze

Erste Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche

Am kommenden Sonntag, 10. Mai 2020 wird in der evangelischen Philipp Nicolai-Kirche in Mauenheim Gottesdienst gefeiert.

Aufgrund der besonderen Hygiene-Auflagen werden an diesem Sonntag zwei Gottesdienst in sehr kleinem Kreis gefeiert – die Platzzahl ist streng limitiert und eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich.

Aufgrund von Auflagen muss zusätzlich jeder, der den Gottesdienst besuchen möchte namentlich erfasst werden. Die Zustimmung zur Erfassung ist Voraussetzung für die Gottesdienstteilnahme.

Abstand halten und das zeigen von Respekt den anderen Mitmenschen gegenüber, durch das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, ist selbstverständlich im Gottesdienst. Auch werden wir auf das gemeinsame Singen und das Kirchencafé verzichten müssen.

Anmeldungen werden nur telefonisch angenommen:
9:45 Uhr – Voranmeldung: 0221-660 3225
10:45 Uhr – Voranmeldung: 0221-570 4354

Erste Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche weiterlesen

Ökumenisches Corona-Glockenläuten

Das ökumenische Glockengeläut täglich um 19.30 Uhr in allen Kirchen in Mauenheim, Niehl, Weidenpesch wird noch mindestens bis Pfingsten fortgesetzt. Da wir das Pfingstfest in diesem Jahr am 31. Mai feiern, laden uns die Glocken also noch im gesamten Marienmonat Mai zum persönlichen Gebet für alle vom Coronavirus Betroffenen ein. Schon von Anfang an hat der Generalvikar dazu das Mariengebet „Unter deinem Schutz und Schirm“ vorgeschlagen, im Mai ist es umso passender.
Wir werden also weiter läuten: 10 Minuten lang.

Portal für Köln Mauenheim | Niehl | Weidenpesch